Faszientherapie

Für die Gesamtbeweglichkeit des Körpers sind Faszien entscheidend. Durch Bewegungsmangel, Schonhaltungen, Überanstrengung, psychischen Stress, Operationen können sich die Faszien verkürzen und verhärten. Die dehnbaren Elastinanteile nehmen ab und werden innerhalb der Faszie durch das zähe, kaum dehnbare Kollagen ersetzt. Dadurch erhöht sich der Grundtonus und die Faszien werden starr und unbeweglich, sie verlieren ihre Gleitfähigkeit. Als Folge schränkt sich der Bewegungsspielraum der Muskulatur und Gelenke dauerhaft ein.

Ziel der Behandlung ist es, die Faszien zu mobilsieren, die Verklebungen zu lösen und die Mobilität zu erhöhen.

Intressieren Sie sich jetzt für eine
Faszientherapie? Dann nehmen
Sie Kontakt auf…

Termin vereinbaren